GRATIS Lieferung Deutschland weit.
Covid-19 Gesundheit

Entgiften sie das covid spike protein

Covid spike protein entgiftung

Entgiften sie das covid spike protein

Haben Sie COVID-19 bekommen oder eine COVID-19-Injektion erhalten?

Nach eine Impfung oder nach Infektion sollten man sich darüber im Klaren sein, dass bei einigen geimpften Personen gelegentlich eine gewisse Toxizität auftritt und dass diese Toxizität manchmal eindeutig auf die vorangegangene Verabreichung des Impfstoffs zurückgeführt werden kann. Das selbe gilt auch für Genesene, da wird auch einige Spike Proteine übrig sein. Deswegen ist es wichtig da was zu tun.

Warum sollten Sie eine Spike-Protein-Entgiftung in Betracht ziehen?

Spike-Proteine können nach einer Infektion oder Injektion in Ihrem Körper zirkulieren und Zellen, Gewebe und Organe schädigen. Spike-Protein ist ein tödliches Protein. Es kann in jedem Gewebe, in dem es sich anreichert, Entzündungen und Blutgerinnsel verursachen. Das sieht man auch bei Covid Patienten.

WCH stellte fest:

“Das Virus-Spike-Protein wurde mit unerwünschten Wirkungen in Verbindung gebracht, wie z. B. Blutgerinnsel, Hirnnebel, organisierende Lungenentzündung und Myokarditis. Es ist wahrscheinlich für viele der Nebenwirkungen von Covid-19 [Injektion] verantwortlich … Selbst wenn Sie keine Symptome hatten, positiv auf Covid-19 getestet wurden oder nach einer Impfung unerwünschte Nebenwirkungen erfahren haben, kann es sein, dass Spike-Proteine in Ihrem Körper verbleiben.

Um diese nach der Impfung oder einer Infektion zu beseitigen, schlagen Ärzte und Heilpraktiker einige einfache Maßnahmen vor. Man geht davon aus, dass die Reinigung des Körpers von Spike-Proteinen … so bald wie möglich nach einer Infektion oder Impfung vor Schäden durch verbleibende oder zirkulierende Spike-Proteine schützen kann.”

 

Hier zu –  Colostrum 40% IgG Pulver – Für das Immunsystem

 

Wie man Furin und Serinprotease entgiftet

Derzeit ist die Welt mit einer Pandemie des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 konfrontiert, das COVID-19 verursacht. Die Identifizierung von Schlüsselzielen im Lebenszyklus der Virusinfektion ist dringend erforderlich, um therapeutische Strategien zur Bekämpfung des Virus zu entwickeln. Furin ist eine Subtilisin-ähnliche Proprotein-Konvertase mit vielfältigen zellulären Funktionen. Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Furin eine entscheidende Rolle bei der Aktivierung und/oder Infektiosität von SARS-CoV-2 spielt. Wir bewerten die verfügbaren Peptid- und Nicht-Peptid-Furin-Inhibitoren und ihre möglichen Wirkungen, einschließlich der Immunreaktionen.

Natürliche Furin-Inhibitoren, die die Spaltung des Spike-Proteins verhindern, können Ihnen bei der Entgiftung von Furin helfen und umfassen. Quelle : https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33007239/

  • Rutin ( Rutin, das auch als Vitamin P und Rutosid bekannt ist, ist ein Bioflavonoid, das in bestimmten Lebensmitteln wie Äpfeln, Feigen, den meisten Zitrusfrüchten, Buchweizen und grünem Tee vorkommt.)
  • Limonen (Limonen ist das Öl, das aus den Schalen von Orangen und anderen Zitrusfrüchten gewonnen wird.)
  • Baicalein (Baicalein (5,6,7-Trihydroxyflavon) ist ein Flavon, eine Art Flavonoid, das ursprünglich aus den Wurzeln von Scutellaria baicalensis und Scutellaria lateriflora isoliert wurde. Es ist auch in Oroxylum indicum (Indische Trompetenblume) und Thymian enthalten.)
  • Hesperidin (Hesperidin ist eine Art von Antioxidans, das als Bioflavonoid bezeichnet wird. Genauer gesagt ist es ein Flavon, das eine Art von Flavanoid ist. Hesperidin ist vor allem in Zitrusfrüchten enthalten und hat wie andere Antioxidantien entzündungshemmende Eigenschaften und positive Auswirkungen auf die Immunfunktion, da es freie Radikale auffängt. Flavanoide üben auch viele andere schützende Wirkungen aus, wie z. B. antihyperglykämische, antihyperlipidämische und antikarzinogene Eigenschaften.)Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Serinprotease ist ein weiteres Enzym, das “für die proteolytische Spaltung des SARS-CoV-2-Spike-Proteins verantwortlich ist und die Fusion des Virus mit der Wirtszelle ermöglicht”. Eine Hemmung der Serinprotease könnte daher die Aktivierung des Spike-Proteins und den Eintritt des Virus in die Zellen verhindern. Die WCH hat mehrere natürliche Serinprotease-Inhibitoren zusammengestellt, darunter:

  • Grüner Tee
  • Blaue Grünalgen
  • Sojabohnen
  • N-Acetyl-Cystein (NAC)
  • Boswellia

Fasten ist auch ein wichtigen teil, am Tag 14-16 Stunden ohne essen.

Spike-Protein-Inhibitoren und Neutralisatoren

Eine Gruppe von internationalen Ärzten und Heilpraktikern, die Erfahrung damit haben, Menschen bei der Genesung von COVID-19 und bei Erkrankungen nach der Injektion zu helfen, hat natürliche Möglichkeiten zusammengestellt, die Spike-Protein-Belastung des Körpers zu reduzieren. Die folgenden Mittel sind Spike-Protein-Inhibitoren, das heißt, sie hemmen die Bindung des Spike-Proteins an menschliche Zellen:

  • Prunella vulgaris
  • Kiefernnadeln (man kann es auch als Tee Trinken)
  • Emodin
  • Neem
  • Löwenzahnblättern extrakt (man kann es auch als Tee Trinken)
  • Ivermectin (Ist ein Medikament)

 

Ivermectin zum Beispiel dockt an die Spike-Rezeptor-Biege-Domäne von SARS-CoV-2 an, die an ACE2 gebunden ist, was dessen Fähigkeit, sich an die menschliche Zellmembran zu binden, beeinträchtigen kann. Die Forscher haben auch eine Liste von Spike-Protein-Neutralisatoren zusammengestellt, die das Spike-Protein daran hindern, weitere Schäden an Zellen zu verursachen. Dazu gehören:

  • N-Acetylcystein (NAC)
  • Glutathion (nehmt man aber nicht so gut auf, so lieber NAC nehmen)
  • Fenchel-Tee
  • Kiefernnadel-Tee
  • Johanniskraut
  • Vitamin C
  • Nattokinase

Die Pflanzenstoffe in der obigen Tabelle enthalten Shikimisäure, die der Bildung von Blutgerinnseln entgegenwirken und einige der toxischen Wirkungen des Spike-Proteins verringern kann.

 

Wie Sie Ihre ACE2-Rezeptoren schützen und IL-6 entgiften können

Das Spike-Protein heftet sich an die ACE2-Rezeptoren Ihrer Zellen und beeinträchtigt die normale Funktion der Rezeptoren. Diese Blockade kann die Funktion des Gewebes verändern und für die Auslösung von Autoimmunkrankheiten oder für anormale Blutungen oder Blutgerinnsel verantwortlich sein, einschließlich der durch Impfungen ausgelösten thrombotischen Thrombozytopenie.

Ivermectin (Medikament), Hydroxychloroquin (Medikament) (mit Zink), Quercetin (mit Zink) und Fisetin (ein Flavonoid) sind Beispiele für Substanzen, die Ihre ACE2-Rezeptoren auf natürliche Weise schützen können. Ivermectin (Medikament) wirkt in dieser Hinsicht, indem es sich an die ACE2-Rezeptoren bindet und das Spike-Protein daran hindert, dies zu tun.

Interleukin 6 (IL-6) ist ein proinflammatorisches Zytokin, das nach der Injektion exprimiert wird und dessen Werte bei Menschen mit COVID-19 ansteigen. Aus diesem Grund empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation IL-6-Hemmer für Menschen, die schwer an COVID-19 erkrankt sind. Es gibt viele natürliche IL-6-Hemmer oder Entzündungshemmer, die für Menschen, die eine Entgiftung von COVID-19 oder COVID-19-Injektionen anstreben, nützlich sein können:

  • Boswellia serrata (Weihrauch)
  • Löwenzahnblattextrakt
  • Schwarzer Kreuzkümmel (kräuter)
  • Curcumin (kräuter)
  • Krillöl und andere Fettsäuren
  • Zimt Pulver – Tee
  • Fisetin – bekommt man auch als kapseln.
  • Apigenin (Da kann man auch Petersille nehmen, da ist viel Apigenin drin)
  • Quercetin – am besten als kapseln
  • Resveratrol (Ist nicht ganz billig)
  • Luteolin – Pulver oder kapseln
  • Vitamin D3 (mit Vitamin K) (Muss nicht in einem Produkt sein, Hauptsache man nehmt beides)
  • Zink – Tabletten oder kapseln
  • Magnesium (kein oxide, die aufnahme ist einfach zu schlecht – Magnesium spray wäre da auch interessant.)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss Salbei

Die 10 wichtigsten Spike-Protein-Entgiftungsmittel und der vollständige Leitfaden

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, sind die folgenden 10 Substanzen das “Wesentliche”, wenn es um die Entgiftung von Spike-Proteinen geht. Dies ist ein guter Anfang:

  1. Vitamin D (Ich persönlich nehme jeden Tag 5000IE)
  2. Vitamin C (über den Tag verteilt, so das man nicht schnell auf dem Klo muss 🙂
  3. NAC (N-Acetylcystein erhört das Glutathion im Körper)
  4. Ivermectin (Medikament)
  5. Nigellasamen
  6. Quercetin
  7. Zink
  8. Magnesium (kein Oxide)
  9. Curcumin (Kräuter – Für eine bessere Aufnahme von Curcumin, muss fett und schwarzen Pfeffer dabei sein))
  10. Mariendistel-Extrakt

 

Für denn beginn eine Infektion wäre diese Nasesprays eine richtig gute Lösung um die Viren zu bekämpfen.

  1. Plasma Liquid Nasensprüh-Gel
  2. Algovir Nasenspray

 

 

mit Hilfe von Mer cola und WCH zusammen gestellt – Das ziel ist halt das so viel Menschen bescheid bekommen, wie man sich und andere Hilft. Deswegen diesen Artikel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
  • Verkauft
  • Versand
Click outside to hide the compare bar
Compare
Compare ×
Let's Compare! Continue shopping
0