Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
  • Bei Fragen, einfach eine email senden oder Anrufen
  • Kostenloser Versandt Deutschland weit!
Heilmittel gegen Erkältung

was gibt es hier zu lesen:

  • Was gibt es gegen Erkältung
  • wie man wieder auf die Beine kommt, nach eine Erkältung
  • Heilmittel gegen Erkältung

 

Natürliche Heilmittel gegen eine Erkältung

Ein hartnäckiger Husten, eine laufende Nase, verstopfte Nebenhöhlen, Kopfschmerzen – das sind einige der vielen Symptome, die Ihnen die Laune verderben können und dafür sorgen, dass Sie sich hilflos fühlen, wenn es darum geht, den Tag zu überstehen und Ihre Aufgaben zu erledigen, wenn Sie sich eine Erkältung eingefangen haben.

Aber anstatt nach einem dieser mit Chemie beladenen Hustensäfte oder betäubenden Antihistaminika zu greifen, sollten Sie stattdessen versuchen eines oder mehrere dieser 10 natürlichen Heilmittel gegen Erkältung auszuprobieren.

1) Vitamin D.

Vitamin D ist das am häufigsten übersehene und gleichzeitig effektivste Heilmittel zur Behandlung von Erkältungen.

Obwohl es besser als eine präventive Therapie funktioniert, kann die tägliche Einnahme von höheren Dosen von Vitamin D3 dazu beitragen, Erkältungs- und Grippe-Symptome zu reduzieren, wodurch Sie schneller wieder gesund werden als ohne.

Die meisten Experten empfehlen täglich 5-10.000 internationale Einheiten (IU) oder mehr einzunehmen.

Colostrum für dein Immunsystem

2) Apfelweinessig.

Erkältungsviren neigen dazu, den Körper in einen übersäuerten Zustand zu setzen, wodurch es für das Immunsystem viel schwieriger wird, gegen die Krankheit anzukämpfen.

Wenn man aber Apfelweinessig – ein wirkungsvolles, alkalisches Nahrungsmittel – zu sich nimmt, dann hilft dies nicht nur bei der Ausrottung der Erkältung, sondern auch jener miserablen Symptome.

Vermischen Sie ein paar Esslöffel Apfelweinessig mit warmem Wasser, Honig und Zitrone. Trinken Sie das Gebräu mehrmals täglich und Sie werden in kürzester Zeit wieder vollkommen gesund sein.

3) Vitamin C.

Vitamin C ist ein leistungsstarker Immun-Booster. Es ist ein wirkungsvolles Mittel zur Prävention und Behandlung von Erkältungen.

Experten empfehlen während einer Erkältung alle zwei Stunden bis zu 2.000 Milligramm (mg) oder mehr von nicht-gentechnisch veränderter (non-GMO) Ascorbinsäure oder Natriumascorbat einzunehmen.

Zu weiteren Vitamin-C-Alternativen zählen: Camu-Camu, Acerola-Kirsch-Pulver sowie “liposomale” Vitamin-C-Präparate.

4) Honig.

Honig ist ein leistungsfähiges Mittel zur Schmerzlinderung und Abheilung.

Roh-Honig von Bienen kann die Immunität steigern und zur Behandlung von Erkältungskrankheiten verwendet werden.

Aufgrund seiner Antioxidantien sowie antiviralen und antibakteriellen Nährstoffe ist Honig eine hervorragende Medizin gegen Erkältung, die sich gut mit anderen Erkältungsmitteln wie Apfelweinessig und Zitronensaft kombinieren lässt.

5) Ingwer.

Ein weiteres leistungsstarkes Mittel zur Schmerzlinderung ist Ingwer.

Dieser wirkungsvolle Heiler besitzt erstaunliche entzündungshemmende Eigenschaften.

Da Ingwer gezielt Magenverstimmungen ins Visier nimmt, erleben diejenigen die unter Erkältungssymptomen leiden eine dramatische Verbesserung ihrer Verdauungsfähigkeit nach der Einnahme von Ingwer.

Ingwer hilft auch den Körper zu erwärmen, was eine sehr effektive Maßnahme zur Förderung von Schweißabsonderung und Vertreibung von Toxinen und anderen schädlichen Eindringlingen ist.

Man kann auch ein bisschen Ingwer abschneiden und kauen, ist stark!

6) Zink.

Wird oft als Sirup oder in Lutschtabletten-Form verkauft. Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Zink bei der Bekämpfung von typischen Erkältungssymptomen wie Niesen oder Husten hilft.

Zink ist auch ein leistungsfähiges, immunstärkendes Spurenelement, das für die ordnungsgemäße Funktion von mehr als 3.000 Proteinen im Körper sorgt, sowie eine gesunde Verdauung fördert, welche für ein gut funktionierendes Immunsystem am Wichtigsten ist.

7) Echinacea.

Eine Studie aus dem Jahr 2007 von der University of Connecticut hat herausgefunden, dass das Echinacea-Kraut nicht nur die Chancen der Entwicklung einer Erkältung um mehr als 50 Prozent reduziert, aber auch die Dauer der Erkältungssymptome um mehrere Tage verkürzt.

Echinacea ist ein ausgezeichnetes Erkältungsmittel, da es das Immunsystem stimuliert und die Aktivierung der T-Zellen unterstützt, vor allem, wenn es mit einem der vielen anderen in diesem Bericht aufgeführten Mitteln kombiniert wird. (natsci.edgewood.edu)

8) Nasendusche.

Wenn verstopfte Nebenhöhlen eine Ihrer Haupt-Beschwerden sind, können Sie mithilfe einer Nasendusche auf einfache und natürliche Art und Weise wieder auf die Beine kommen.

Befüllen Sie einfach eine desinfizierte Nasendusche mit warmem Wasser und etwa einen Teelöffel Meersalz und spülen Sie damit vorsichtig Ihre Nebenhöhlen.

Das Salz wird Ihre Nase darüber hinaus auch von Bakterien und anderen schädlichen Keimen befreien.

9) Oregano-Öl.

Oregano-Öl ist reich an vier spezifischen Gruppen von Chemikalien, die synergetisch die Heilung fördern und das Immunsystem stärken. Ätherisches Oregano-Öl besitzt eine einzigartige Fähigkeit.

Es verhindert, dass sich schädliche Viren einnisten können während es gleichzeitig bereits vorhandene Viren wie Erkältungsviren beseitigt.

Die natürlichen Terpenal-Chemikalien im Oregano-Öl weisen starke antivirale und entzündungshemmende Aktivitäten auf, während Carvacrol, der primäre Wirkstoff im Oregano-Öl, schädliche Krankheitserreger bekämpft.

NOTE : Mein tipp, 4 Tröpfe in 2/3 volles glass mit juice/Wasser, 3 mal am Tag. Nehm lieber ein Strohhalm, weil es brennt wie Chili :)

10) Kokosöl.

Dieses Elixier aus der Kokospflanze ist eine der wirkungsvollsten natürlichen und antiviralen Verbindungen, die der Menschheit bekannt ist.

Das Kokosöl besitzt die erstaunliche Fähigkeit nahezu alle Viren anzugreifen, einschließlich Erkältungsviren.

Es ist reich an mittelkettigen Fettsäuren (MCFAs) und absorbiert direkt in virale Zellen, wo es auseinander bricht und die Schutzschicht des Virus zerstört, wodurch dieser effektiv abgetötet wird.

Nehmen Sie täglich ein oder zwei Esslöffel von nativem Kokosöl zu sich, vor allem am Anfang Ihrer Erkältung. Dadurch wird verhindert, dass sich der Virus festsetzen und weiter ausbreiten kann.

Hier ein tolles Rezept gegen Erkältung

Quelle :

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=common+cold

 

text

Me

Habe mich für die Gesundheit und die Natürliche Heilung immer interessiert - 15 Jahre in der Branche - Frühere Fußball Trainer - Selber noch sehr aktive in Crossfit und Fitness.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.